Weitere Bestellungen von Urkunden

Heimatschein, Personenstandsausweis, Todesurkunde - diese und weitere Registerauszüge erhalten Sie hier online oder direkt beim Zivilstandsamt Basel-Stadt.

Bezugsberechtigung und Kosten

Jede Person hat das Recht auf Kenntnis der Daten, welche ihren Personenstand betreffen. Bei gesetzlicher oder vertraglicher Vertretung (schriftliche Vollmacht) werden die Daten im Rahmen der Vertretungsbefugnisse bekanntgegeben. Privaten, die ein unmittelbares und schutzwürdiges Interesse nachweisen, werden Personendaten bekannt gegeben, wenn die Beschaffung bei den direkt betroffenen Personen nicht möglich oder offensichtlich nicht zumutbar ist.

Gebühren pro Auszug, Bestätigung oder Bescheinigung:

  • Geburtsurkunde, Trauungsurkunde, Personenstandsausweis,
    Heimatschein, Bürgerrechtsnachweis für schweizerische Staatsangehörige, Bestätigungen und Bescheinigungen u.a.:
    Fr. 30.–
  • Familienschein und Ausweis über den registrierten Familienstand:
    Fr. 40.–, zusätzlich für jede weitere Person CHF 10.–
  • Familienausweis und Partnerschaftsausweis:
    Fr. 40.– (mit Hülle plus Fr. 10.–)

Soll die Urkunde bei persönlicher Bestellung sofort ausgestellt werden, erfolgt ein Zuschlag von 50 %.

  • Geburtszeit: Fr. 20.–

Bei Zustellung per Post wird das Porto separat berechnet.

 

nach oben

Bestellung der Registerauszüge

So bestellen Sie Registerauszüge:
Sie können die unten genannten Auszüge brieflich, per Fax (+41 61 267 67 49), oder persönlich während der Öffnungszeiten im Büro 25 (2. Stock) mit ID/Pass und falls vorhanden mit dem Familienbüchlein bzw. Familienausweis bestellen. Oder nutzen Sie den Online-Dienst und klicken Sie unten auf das gewünschte Dokument. Telefonische Bestellungen sind nicht möglich. 

  • Geburtsurkunde (Schweizer oder internationales Formular CIEC) für im Kanton Basel-Stadt geborene Personen;
  • Geburtszeit für im Kanton Basel-Stadt geborene Personen;
  • Bestätigung einer·Kindsanerkennung für im Kanton Basel-Stadt anerkannte Kinder;
  • Trauungsurkunde (Schweizer oder internationales Formular CIEC) für im Kanton Basel-Stadt geschlossene Ehen;
  • Partnerschaftsurkunde für im Kanton Basel-Stadt eingetragene Partnerschaften;
  • Todesurkunde (Schweizer oder internationales Formular CIEC) für im Kanton Basel-Stadt verstorbene Personen;
  • Personenstandsausweis für Bürgerinnen und Bürger des Kantons Basel-Stadt;
    Ein Personenstandsausweis wird in der Regel dazu benötigt, den aktuellen Zivilstand nachzuweisen (z.B. für Pensionskassen oder Versicherungen).
  • Heimatschein für Bürgerinnen und Bürger des Kantons Basel-Stadt;
  • Bürgerrechtsnachweis für schweizerische Staatsangehörige;
  • Familienschein oder Ausweis über den registrierten Familienstand für Bürgerinnen und Bürger des Kantons Basel-Stadt (wird in der Regel für erbrechtliche Zwecke benötigt);
  • Familienausweis für Bürgerinnen und Bürger des Kantons Basel-Stadt (entspricht dem früheren Familienbüchlein und gibt Auskunft über die Eheschliessung und deren Auflösung sowie über Kinder aus dieser Ehe);
  • Partnerschaftsausweis für Bürgerinnen und Bürger des Kantons Basel-Stadt;
  • Bescheinigungen über Tatsachen aus den Registern.

Bei schriftlichen Bestellungen benötigen wir folgende Angaben:

  • Name (+ evtl. Geburtsname/Allianzname), Vorname und Geburtsdatum der betroffenen Person/en
  • Datum des Ereignisses (Geburt, Anerkennung, Eheschliessung, Tod)
  • Name (+ Geburtsname/Allianzname) und Vorname der Eltern
  • Zustelladresse und Telefonnummer tagsüber

Falls Sie den Auszug auf dem Zivilstandsamt abholen, machen Sie bitte einen entsprechenden Vermerk, ebenso wenn Sie eine Drittperson beauftragen. Dokumente können frühestens drei Arbeitstage nach der Bestellung abgeholt werden. Andernfalls erhalten Sie den Auszug per Post (+ Versandkosten und Postgebühren).

Es empfiehlt sich jeweils auch den Verwendungszweck des Dokumentes bzw. den Grund der Bestellung anzugeben, damit die Urkunde in der richtigen Ausführung ausgestellt werden kann.

nach oben